Herzlich Willkommen

LSVD Schule ist ein Projekt junger Lesben und Schwuler, die als ausgebildete Teamer*innen auch an Ihre Schule kommen.

68% aller lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgeschlechtlichen (LSBT) Schüler*innen trauen sich nicht offen zu ihrer sexuellen Identität zu stehen.

Das geht aus einer EU-weiten Studie hervor (EU LGBT Survey,FRA 2013). Sie müssen oft in Klassenräumen und auch auf Schulhöfen negative Kommentare von Mitschüler*innen erdulden und sind Mobbing ausgesetzt.

 

2013 hat das saarländische Bildungsministerium ein Zeichen gesetzt und auf Initiative des LSVD Saar die Richtlinien für Sexualerziehung im Saarland reformiert. 

Insbesondere die Menschenrechte von Homosexuellen sollen seitdem im Unterricht stärkere Beachtung finden. Deshalb haben wir gemeinsam mit homosexuellen Lehrer*innen, Pädagog*innen und Diplompsycholog*innen ein Schulaufklärungsprojekt entwickelt. Unterstüzt werden wir dabei u. a. vom saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur, dem Landeszentrale für Politische Bildung Saarland, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der pro familia Saar und der AIDS Hilfe Saar. Wir werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes “Demokratie leben!”.